Vakanzen

Fagott zweijähriges Ausbildungsprogramm (1)


  • Kurt Masur Akademie - Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie logo
  • Art: Akademie . Endet: in 76 Tage

  • Vollständige Beschreibung

  • Fagott - zweijähriges Ausbildungsprogramm (Akademie)

  • Verpflichtung zu

  • keine Verpflichtung

  • Anzahl der freien Stellen

  • 1

  • Anstellung

  • Akademie

  • Laufzeit / Beginn

  • 01.08.2019 - 31.07.2021

  • Bewerbungsschluss

  • 31.01.2019

  • Weitere Anmerkungen

  • Die Kurt Masur Akademie gibt besonders begabten jungen Profi-Musikern und -Musikerinnen aus dem In- und Ausland die Möglichkeit unter professioneller und qualifizierter Anleitung Erfahrungen in der Praxis bei der Dresdner Philharmonie zu sammeln und die besondere Spielkultur und das Klangideal dieses traditionsreichen Orchesters kennenzulernen. Die praxisorientierte Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden im viersemestrigen weiterbildenden Masterstudiengang mit Schwerpunkt Orchesterpraxis.

    Die Akademisten erhalten instrumentalen Einzelunterricht an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber bei dort lehrenden Orchestermitgliedern der Dresdner Philharmonie.
    Sie nehmen an der intensiven Probenarbeit und den öffentlichen Konzerten der Dresdner Philharmonie mit bis zu 16 orchesterpraktischen Übungen pro Monat teil.
    Sie erarbeiten Kammermusikwerke unter Anleitung von Orchestermitgliedern und werden von einem Mentor aus dem Orchester betreut.
    Probespieltrainings, Workshops und nach Möglichkeit die Teilnahme an CD-Produktionen und an internationalen Konzertreisen runden die Ausbildung ab.

    Während dieser Zeit erhalten die Akademisten eine Vergütung in Höhe von monatlich € 850,- (brutto).
    Es gilt die aktuelle Gebühren- und Entgeltordnung der Hochschule für Musik, einzusehen unter https://www.hfmdd.de/studium/studienberatung

    Voraussetzungen für die Teilnahme an der Orchesterakademie sind:
    - Nachweis über einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss
    (Bachelor, Diplom, Magister bzw. Staatsexamen)
    - Nachweis über Deutschkenntnisse (spätestens nach Ablauf des ersten Semesters)
    - Bestandenes Probespiel bei der Dresdner Philharmonie
    - bestandene Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber

  • Probespiel(e)

  • Nicht veröffentlicht

  • Pflichtstücke

  • Vorzubereitendes Probespielrepertoire
    W. A. Mozart: Konzert für Fagott und Orchester B-Dur KV 191, 1. und 2. Satz mit Kadenzen
    Camille Saint-Saens: Sonate für Fagott und Klavier op. 168, 1. und 2. Satz

  • Orchesterstellen

  • Orchesterstellen:
    L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 4 op. 60, 4. Satz
    J. Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77, 2. Satz
    Maurice Ravel: Boléro,Rapsodie espagnole, 2. System
    R. Strauss: Don Quixote op. 35, Variation IX, 2. System

    Die beiden Orchesterstellen- welche im System 2. Fagott gewünscht sind -sollen im Probespiel gemeinsam mit einem diensthabenden Solo-Fagottisten vorgetragen werden. Alle Orchesterstellen wie im "Orchester-Probespiel"/ Edition Peters, Kolbinger / Rinderspacher.

    Die Stimmung des Flügels beträgt 443 Hz.
    Fahrtkosten und Hotelkosten können leider nicht übernommen werden.
    Anfallende Kosten für evtl. Übernachtungen und mitreisende Klavierbegleiter können von uns nicht übernommen werden.

  • Benötigte Dokumente

  • Zeugnis/Diplom

    Eingescannte Pass- oder Ausweiskopie.

    Empfehlungsschreiben