Vakanzen

Vorspieler/in 2. Violine 50% (1)


  • Augsburger Philharmoniker logo
  • Art: Zeitvertrag

  • Vollständige Beschreibung

  • Vorspieler/in 2. Violine - 50% (Zeitvertrag)

  • Verpflichtung zu

  • Vorspieler

  • Anzahl der freien Stellen

  • 1

  • Anstellung

  • Zeitvertrag

  • Laufzeit / Beginn

  • Nach Vereinbarung

  • Bewerbungsschluss

  • Geschlossen

  • Weitere Anmerkungen

  • Fahrtkosten und Übernachtungskosten werden nicht erstattet.

  • Probespiel(e)

    • Probespiel: 25.09.2018 - 10:00Uhr
      Ort: Theater Augsburg/martini-Park, Provinostraße 52 / Zugang über Schäfflerbachstraße, 86153 Augsburg, Deutschland
      Notizen: martini-Park Halle B12 Eingang Pförtner Adresse: Provinostraße 52 / Zugang über Schäfflerbachstraße Bitte beachten Sie, dass es sich beim martini-Park um ein Betriebsgelände handelt. Die Zufahrt auf das Gelände ist nur den ansässigen Firmen erlaubt. Der Zugang zur Spielstätte erfolgt über den Theatereingang in der Schäfflerbachstraße und ist vollständig barrierefrei.
  • Pflichtstücke

  • Mozart-Konzert K. 216, 218 oder 219 1. Satz bis zur Durchführung mit Kadenz,
    2. Satz Auszug ohne Kadenz.

  • Wahlstücke

  • 1. Satz (Auszug) ohne Kadenz aus einem romantischen Konzert (bitte mit der Rückmeldung per e-Mail durchgeben, welches Konzert Sie spielen).

  • Orchesterstellen

  • (jeweils 2. Violine)
    Richard Strauss „Don Juan“ bis 13 nach Buchstabe C bzw. Takt 63
    Bedrich Smetana „Verkaufte Braut“ Ouvertüre bis Buchstabe A
    W.A. Mozart „Die Zauberflöte“ Ouvertüre Allegro bis Buchstabe A und
    Finale 2. Akt letztes Allegro
    Anton Bruckner 9. Sinfonie 3. Satz Takt 57 („etwas bewegter“) bis
    Takt 64, sowie Takt 129 („sehr langsam“) bis Takt 139
    C. v. Weber „Euryanthe“ Ouvertüre (bis zur ersten Fermate)
    Alle Stimmen sind auf der Website imslp.org erhältlich (PDFDownload).
    Alternativ können die Probespielhefte des Schott-
    Verlages oder natürlich Originalstimmen verwendet wenden

  • Benötigte Dokumente

  • Zeugnis/Diplom

    Eingescannte Pass- oder Ausweiskopie.

    Arbeitserlaubnis (falls erforderlich)