Orchester, Ensembles und Akademien

Kurt Masur Akademie- Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie


  • Kurt Masur Akademie- Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie logo

Kurt Masur Akademie- Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie

Die Kurt Masur Akademie - Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie

„Die Zeit bei der Dresdner Philharmonie war für mich am Beginn meiner Laufbahn als Dirigent ganz entscheidend. ... Und dass sich dieses Orchester mit seinem Chef Michael Sanderling die Aufgeschlossenheit gegenüber jungen Musikern bewahrt hat, ist ein Glück. Hier ist eine wunderbare Tradition gewachsen, die mit der Etablierung der Orchesterakademie nun auch in die Zukunft weist.“ (Kurt Masur, April 2015)

Seine Erfahrungen mit der Dresdner Philharmonie zu Beginn seiner Karriere haben Maestro Kurt Masur tief geprägt. Er war deshalb gern bereit, der Orchesterakademie seinen Namen zu verleihen – verbunden mit der Hoffnung, talentierten jungen Musikern eine ähnliche Erfahrung am Beginn ihrer Karriere zu ermöglichen.

Die Kurt Masur Akademie gibt hochbegabten jungen Profi-Musikern und -Musikerinnen aus dem In- und Ausland die Möglichkeit, unter professioneller und qualifizierter Anleitung Praxiserfahrungen in der Dresdner Philharmonie zu sammeln. Sie lernen dabei die besondere Spielkultur und das Klangideal der Dresdner Philharmonie kennen und absolvieren gleichzeitig einen weiterbildenden Masterstudiengang mit Schwerpunkt Orchesterpraxis an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden.
Die Impulse, die vom generationenübergreifenden Zusammenwirken von jungen internationalen Musikern mit den Musikerinnen und Musikern des Traditionsorchester ausgehen, sind für die Zukunftsfähigkeit des Dresdner Klangkörpers und damit für seinen nachhaltigen Beitrag für die Kulturlandschaft in Dresden von unschätzbarem Wert.

Während des viersemestrigen Studiums wirken die Akademisten bei Proben und Konzerten in Dresden und auf Tourneen mit und erhalten Einzelunterricht durch lehrende Musiker der Dresdner Philharmonie an der Hochschule für Musik Carl Maria Weber Dresden. Zudem nehmen die Akademisten an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden an berufsrelevanten theoretischen Lehrveranstaltungen teil (z.B. Musikphysiologie, Musikrecht, Workshops zur Berufsvorbereitung). Neben der umfassenden Ausbildung als Orchestermusiker erarbeiten und gestalten die Studierenden - betreut durch Mentoren der Dresdner Philharmonie - regelmäßig Kammermusikkonzerte und Vermittlungsprojekte in den Spielstätten der Dresdner Philharmonie.